Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Stephanskirchen  |  E-Mail: poststelle@stephanskirchen.de  |  Online: http://www.stephanskirchen.de

Willkommen auf der Internetseite der Gemeinde Stephanskirchen am Simssee im Landkreis Rosenheim !


Über die Auswahl auf der linken Seite gelangen Sie zu den bei den einzelnen Themenkreisen hinterlegten Informationen in den sich jeweils weiter aufgliedernden Rubriken dazu.



Auf dieser Seite stehen die jeweils aktuellsten Informationen der Gemeinde Stephanskirchen. Weitere Artikel finden Sie in der Rubrik >Aktuelles & Termine<.

 

Mair
Die zahlreichen Besucher bei der Eröffnung der diesjährigen heimatgeschichtlichen Ausstellung waren begeistert. Das hochsommerliche Wetter mit annähernd 35 Grad passte zur neuen Ausstellung „Sommer, Sonne Simssee“, die von Heimatpfleger und 2. Bürgermeister Karl Mair konzipiert und gestaltet  ...mehr
Sommerfrische
 Täglich wandeln viele Besucher durch die Ausstellung „Sommer, Sonne, Simssee!“, die von Heimatpfleger Karl Mair im Rathaus konzipiert wurde, und die die Besucher auf eine Zeitreise durch 100 Jahre Tourismusgeschichte in unserer Gemeinde einlädt. Besonders in den 1960iger Jahren, als es nach  ...mehr
BV
 Wieder gestalten die Bürger ihre Versammlung selbst:   Durch die Möglichkeit, eigene Wunschthemen im Vorfeld einzubringen, soll sich der Inhalt der Bürgerversammlung wieder weitgehend an den Fragen der Bürger orientieren. Einzige Voraussetzung: Die Themen müssen die Gemeinde betreffen und  ...mehr
Vanessa Langer
Das Rathaus freut sich für die ehemalige Auszubildende Vanessa Langer, denn sie hat kürzlich ihre Abschlussprüfung zur Verwaltungsfachangestellten mit guten Leistungen bestanden und wurde von der Verwaltung in ein festes Arbeitsverhältnis übernommen. Aufgrund ihres hervorragenden Berufsschulzeu  ...mehr
Schierlitz
Wolfgang Schierlitz führt mit seinem Kollegen Georg Dosch seit vielen vielen Jahren die Druckerei Schierlitz am Schloßberg und ist für uns bereits ein fester Bestandteil der Gemeinde. Somit besuchte 2. Bürgermeister Karl Mair gemeinsam mit Gemeindemitarbeiterin Andrea Mayer und dem Auszubildende  ...mehr
Wiens
Liebe Stephanskirchener Mitbürgerinnen und Mitbürger, als ehrenamtlicher Beauftragter der Gemeinde für den Radverkehr werde ich mich jetzt regelmäßig im Gemeindekurier zu Wort melden. Ich hoffe, so das Bewusstsein für den Radverkehr zu schärfen und Anstöße zur Weiterentwicklung zu geben.  ...mehr
HKS
Meine lieben Stephanskirchner Bürger! Heute wende ich mich mit einem großen Anliegen an Euch. Im Juli 2011 haben sich damals ca. 30 engagierte Stephanskirchner Bürger über 60 Jahre zusammen gefunden, die diskret, unabhängig, überkonfessionell älteren Mitbürgern in unserer Gemeinde über den  ...mehr
Broschüre
Die Gemeinde wird bis Mitte 2020 eine Neuauflage der Bürgerinformationsbroschüre mit allen interessanten und wichtigen Informationen zu unserer schönen Heimatgemeinde herausgeben. Die künftige Gemeindebroschüre, welche in Zusammen arbeit mit dem REBA-VERLAG aus Freising erarbeitet wird, wird n  ...mehr
Weihnachtsbaum
 Die Weihnachtszeit ist nicht mehr weit: Welcher freundliche Bürger/Bürgerin könnte für dieses Jahr einen Christbaum für den Rathausvorplatz sowie für die Kriegerdenkmäler spenden? Bitte melden Sie sich entweder beim gemeindlichen Straßenmeister, Herrn Milkreiter unter Telefonnummer 0172 /  ...mehr
Umweltmobil
Das Umweltmobil des Landkreises Rosenheim ist am Dienstag, den 08. Oktober in der Zeit von 12:30 Uhr bis 14:30 Uhr am Wertstoffhof Waldering in der Spielnstraße 17 „stationiert“. Zum Umweltmobil können grundsätzlich alle Problemabfälle aus Haushalten kostenlos gebracht werden, wie z. B. Farb  ...mehr
Obst
  In der Gemeinde Stephanskirchen gibt es drei Grundstücke, welche mit verschiedensten Sorten von Obstbäumen bepflanzt sind. Dort dürfen alle Stephanskirchner Bürgerinnen und Bürger zur Erntezeit die Früchte der gemeindlichen Obstbäume ernten! Auf der „Fischerwiese“ an der Kuglmoosstra  ...mehr
Bücherei
         Ein Blick in die Gemeindebücherei im Roten SchulhausZusätzlich zu den zahlreichen Neuerscheinungen im Bücherherbst bieten wir Ihnen in diesem Jahr noch interessante, spannende, unterhaltsame, anregende Veranstaltungen an:20. September „Heimat neu entdeckt“, Vortragsabend in  ...mehr
Ausstellung
Ab Samstag, den 12. Oktober 2019 stellen die Fotofreunde Stephanskirchen ihre Bilder im Roten Schulhaus aus. Für die Ausstellung wurde das Thema „Bunter Fotomix“ gewählt und damit haben die Hobbyfotografen freie Fotoauswahl. Interessierte sind herzlich eingeladen, die Bilder in Roten Schulhaus  ...mehr
Fünferl
„Um a Fünferl a Durchanand“ heißt das musikalisch-theatralische Programm am Freitag, 11. Oktober 2019 um 20:00 Uhr im Antrettersaal. Blasmusik, Lieder, Literatur, Theater, Klamauk, Unfug, Betrachtungen über die Unausweichlichkeit des Lebens und über die Leichtigkeit des Seins. Irrwitzige Po  ...mehr
Zeitsprung
Wie war es früher, wie ist es heute? Die Älteren können uns dies zum Teil noch beantworten, aber sind uns die tatsächlichen Veränderungen in der Landschaft wirklich bewusst? Um das Heute zu erkennen und Schlüsse für die zukünftige Entwicklung zu ziehen, ist es von hoher Wichtigkeit diese Wan  ...mehr
Häuser fahrt
Landkreis Rosenheim und RosenheimKreis e.V. laden zur Häuserfahrt, Anmeldung erforderlich Die Besichtigung von Privathäusern unter Berücksichtigung verschiedener architektonischer Konzepte bildet den Schwerpunkt der diesjährigen Häuserfahrt am 21. September. Organisiert wird sie vom Landratsam  ...mehr
E Säule
Die unzureichende Zahl der öffentlich zugänglichen Lademöglichkeiten ist immer noch ein häufig genanntes Argument gegen die Elektro-Mobilität. Die Zahlen belegen dies auch. Während den ca. 47 Millionen in Deutschland zugelassenen Kraftfahrzeugen immerhin ca. 140.000 Tankstellen für Benzin und  ...mehr
Hausnummern
Ein Problem, welches Blaulichtorganisationen jeglicher Art betrifft, tritt derzeit leider immer wieder zu Tage. Fehlende oder verdeckte Hausnummern erschweren Rettern und Helfern das Finden der Einsatzorte.Besonders in Wohngebieten lässt die deutliche Erkennbarkeit von Hausnummern oft zu wünschen  ...mehr

drucken nach oben