Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Stephanskirchen  |  E-Mail: poststelle@stephanskirchen.de  |  Online: http://www.stephanskirchen.de

Willkommen auf der Internetseite der Gemeinde Stephanskirchen am Simssee im Landkreis Rosenheim !


Über die Auswahl auf der linken Seite gelangen Sie zu den bei den einzelnen Themenkreisen hinterlegten Informationen in den sich jeweils weiter aufgliedernden Rubriken dazu.



Auf dieser Seite stehen die jeweils aktuellsten Informationen der Gemeinde Stephanskirchen. Weitere Artikel finden Sie in der Rubrik >Aktuelles & Termine<.

 

Kragling
Salzburger Straße / Simsseestraße (Staatsstraße 2362) in den Ortsteilen Gehering und Kragling der Gemeinde Stephanskirchen  ...mehr
Grüngutsammelaktion
Herbstzeit ist in vielen Gärten Rückschnittzeit. Allerdings stellt der Abtransport des durch den Zuschnitt von Bäumen und Sträuchern entstandenen Grüngutes manche Gartenbesitzer vor Probleme. Deshalb führt die Gemeinde mit Hilfe des Bauhofes in der angegebenen Woche wieder eine Grüngutsammela  ...mehr
Drehleiter
Am Sonntag, den 12. Oktober wurde das neue Drehleiterfahrzeug für die Feuerwehr Schloßberg offiziell seiner Bestimmung übergeben. Die Einweihung erfolgte unter Beteiligung aller gemeindlichen Ortsfeuerwehren, des Gemeinderates und zahlreicher Ehrengäste. Pfarrer Fabian Orsetti segnete das gesch  ...mehr
Innleitenstraße
Mit den Straßenausbaumaßnahmen in der Innleitenstraße / Mühlthalweg werden im Bauabschnitt III die Brücken über den Graber Graben saniert und über den Binnenwassergraben erneuert. Die Ortsteile Innleiten und Bad Leonhardspfunzen sind deshalb nur noch über Haidbichl (Gemeinde Prutting) anfahr  ...mehr
Ausstellung_1
Großen Anklang fand der Start der aktuellen Rathausausstellung von Frau Prof. Doris Titze unter dem Motto „Linienräume“, die von Bürgermeister Auer eröffnet wurde.  Gekommen waren viele Gäste der lokalen Kunstszene, Ehrengäste sowie langjährige Wegbegleiter von Doris Titze. Die bekannte  ...mehr
Daniela Christoph 1
Beginnend ab Samstag, den 8. November 2014 stellt die Stephanskirchener Hobbymalerin Daniela Christoph unter der Reihe „Kunst im Roten Schulhaus“ ihre Bilder aus. Die Künstlerin lebt schon viele Jahre in unserer Gemeinde und hat zwei erwachsene Söhne. Neben ihrer Teilzeitbeschäftigung bei ei  ...mehr
Baustelle - 123 StVO
Ab Montag, den 13.10.2014 werden die Straßenbauarbeiten für die Sanierung der Fahrbahn der Staatsstraße 2362 zwischen Vogtareuther Straße und Äußerer Salzburger Straße sowie der Verbindungsrampen zur St 2095 fortgesetzt. Als nächstes wird die Fahrbahn der St 2362 im Bereich der Kraglinger K  ...mehr
Energie-Stammtisch 1
Am Mittwoch, den 8. Oktober fand in der Sportgaststätte Waldering der erste Energie-Stammtisch statt. Den Aufruf dazu organisierte das Rathaus Stephanskirchen. Knapp 20 energieinteressierte Bürger kamen zusammen, um die Gemeinde zukünftig beim Thema „Klimaschutz und Energiewende“ zu unterstü  ...mehr
Bürgerbroschüre
Die Gemeindeverwaltung hat nach der Kommunalwahl im Frühjahr 2014 ihre Bürgerbroschüre überarbeitet und per Oktober 2014 neu aufgelegt, sie kann über den nachfolgenden Download als Datei geöffnet bzw. heruntergeladen werden. - Gedruckte Exemplare sind an den Info-Ständen im Rathaus oder im Ei  ...mehr
 Die Schlossbergkuppe gilt als der historisch bedeutendste Platz der Gemeinde Stephanskirchen. Hier stand ab Anfang des 13. Jahrhunderts das Schloss Rosenheim, das über ein halbes Jahrtausend lang der Verwaltungs- und Gerichtssitz der Region Rosenheim war. - Ab 14. November 2014 erinnert nun eine  ...mehr
Die Weihnachtszeit ist nicht mehr weit: Welcher freundliche Bürger/Bürgerin könnte für dieses Jahr einen Weihnachtsbaum für den Rathausvorplatz sowie für die Kriegerdenkmäler spenden? Bitte melden Sie sich entweder beim gemeindlichen Straßenmeister, Herrn Milkreiter unter Telefonnummer 0172  ...mehr
Das Ingenieurbüro ISAS stellte in der letzten Gemeinderatssitzung Anfang Oktober Ideen für ein Sanierungskonzept für den Ableitungskanal am Spindlergraben vor, das vom Gremium einstimmig anerkannt wurde. Nach Wertung relevanter technischer, wirtschaftlicher und umweltspezifischer Aspekte hat sic  ...mehr
Helferkreis Senioren LOGO
Für das Ausfüllen eines Pflegestufen-Antrags benötigte eine Bürgerin aus unserer Gemeinde Hilfe. Ein Teilnehmer des Helferkreises kannte sich hier gut aus, telefonierte mit der Krankenkasse, füllte das Antragsformular aus und brachte dieses gleich zur Post. Außerdem übergab er der Dame noch e  ...mehr
Asylbewerber
 Seit Anfang August unterstützen 13 der in Schloßberg untergebrachten Asylbewerber im Rahmen einer gemeinnützigen Arbeit den Bauhof in Stephanskirchen. Bürgermeister Rainer Auer besuchte die fleißigen Helfer bei einer ihrer Tätigkeiten vor Ort. Unter der Anleitung von Thomas Fichter werden d  ...mehr
Dr. Brühl + Auer
 Was lange währt, wird endlich gut. Anfang September unterzeichneten Stadtwerke-Geschäftsführer Dr. Götz Brühl und 1. Bürgermeister Rainer Auer die Verträge für den Abschluss der Deponie in Waldering.  Damit ist der Startschuss frei für die ordnungsgemäße Restverfüllung und landschaftl  ...mehr
Bürgerversammlung - LOGO
Die diesjährige Bürgerversammlung findet am  Donnerstag, den 23. Oktober ab 19:00 Uhrim Rathaus in Schloßbergstatt.  Wie im Vorjahr werden dazu aussagekräftige Schautafeln aufgebaut: Von 19 – 20 Uhr präsentiert jede Abteilung der Gemeindeverwaltung interessante Informationen und steht Ihn  ...mehr
Feldgeschworene
Jede Gemeinde sollte mindestens vier Feldgeschworene zur Abmarkung von Grundstücken bestellen. Diese Feldgeschworenen helfen den professionellen Kräften des Vermessungsamtes bei der Grundstücksvermessung und beschaffen die erforderlichen Grenzsteine und Abmarkungsgerätschaften. Nachdem die bishe  ...mehr
Welche Gefahr geht davon aus: Wasserkreuzkraut ist in der Regel weniger giftig, als das Jakobs-Kreuzkraut. Dennoch schaden die enthaltenen Pyrrolizidin-Alkaloide (PA) unseren Nutztieren. Das Gift wird im Körper nicht abgebaut, sondern in der Leber zu toxischen Stoffwechselproduktion umgebaut. Dies  ...mehr
Ferienprogramm 2014
Die regionalen Aktivitäten zum diesjährigen Ferienprogramm nahmen bereits am 10. März im Landratsamt Rosenheim ihren Anfang. Die ersten Vorbereitungen in der Gemeinde Stephanskirchen begannen dann am 13. Mai: Hierfür trafen sich die Stephanskirchener Vereine, Organisationen und Privatpersonen au  ...mehr
FP_Fünf-Kampf
Die Leichtathletikabteilung des SV Schloßberg-Stephanskirchen bot im Ferienprogramm der Gemeinde Stephanskirchen wieder ihren legendären Fünfkampf an. Fast 20 Kinder maßen sich in diesem Wettkampf. Neben Schlagballwurf und 800-m-Lauf waren 25 m Schwimmen, 30- oder 50-m-Lauf und Weitsprung zu abs  ...mehr
FP_Kutschenfahrt 1
Auch heuer beteiligte sich der Leonhardi-Verein Leonhardspfunzen am Ferienprogramm. Am 09.08.2014 ging es mit 30 Kindern von der Schule Schloßberg aus über die Hofau und den Inndamm zum Boadwirt nach Bad Leonhardspfunzen, wo Würstchen gegrillt und Eis gegessen wurde. Nachdem es das Wetter an dies  ...mehr
FP_Insektenhotel
Mit großer Begeisterung waren die Kinder bei der Ferienprogramm-Aktion „Insektenhotels“ dabei, bei der sie viel Handwerkliches und Naturkundliches dazulernten. Unter Anleitung von Mitgliedern des Obst- und Gartenbauvereins fertigten die Schüler in der Tenne von Herrn Mittner acht Nistgelegenh  ...mehr
FP_Nachtwanderung 1
Der SPD-Ortsverein Stephanskirchen hatte für das Ferienprogramm zu einer Nachtwanderung eingeladen. Der Ferienabend startete mit zwanzig Kindern und fünf Betreuern. Lustige Spiele am Riederinger Spielplatz verkürzten die Zeit bis zur Dämmerung. Dann wanderte die Schar in einer langen Taschenlamp  ...mehr
FP_Lucky Horse 1
Dieses Jahr war unter den Ferienprogramm-Aktionen endlich wieder das beliebte Pferdereiten auf der Lucky Horse Ranch mit dem TSV Neubeuern und der Familie Gradl dabei. 17 Kinder verbrachten den Tag mit den Pferden und lernten neben den Grundzügen des Reitens auch kleine Kunststücke. Zum Essen gab  ...mehr
FP_Zeig her 2
Am 18.08.2014 waren 20 Mädchen ganz begeistert von der Ferienprogramm-Aktion „Zeig her Deine Füßlein!“.  Frau Adlmaier stellte zusammen mit den Mädchen Cremen aus Salbei und Thymian her. Nach einem ebenfalls selbstgemachten Fußpeeling wurden Finger und Zehen dekorativ lackiert.   ...mehr
GR-Klausur
Der neue Gemeinderat zog sich Mitte Juli auf eine Wochenend-Klausur in ein Tagungszentrum zurück, um die Ziele und Projekte für die begonnene Amtsperiode 2014 – 2020 zu erörtern.   Dabei hat die Verwaltung mit Bürgermeister Auer und den Amtsleitern eine Vielzahl von Hintergrundinformationen  ...mehr
Der Gemeinderat hat in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause die verschiedenen Beauftragten der Gemeinde für die Amtsperiode 2014 – 2020 bestellt. - Zum ersten Mal erfolgte das Votum mittels einer geheimen Wahl für die Kandidaten, die sich zuvor für die jeweiligen Ehrenämter beworben habe  ...mehr
Jugendtreff
Der seit über 2 Jahren bestehende Jugendtreff am Funpark in Waldering, betrieben durch die Diakonie, wird auch künftig fortgeführt und darüber hinaus räumlich erweitert. Außerdem wird es im Gemeindebereich weiterhin eine aufsuchende Jugendarbeit geben. Dies hat das Ratsgremium in seiner letzte  ...mehr

drucken nach oben

Neuigkeiten

 

Sitzungen

Di 04.11.2014 | 18.30
Gemeinderat
...mehr
Di 11.11.2014 | 18.30
Bau- und Umweltausschuss
...mehr
Di 18.11.2014 | 18.30
Haupt- und Finanzausschuss
...mehr
Di 25.11.2014 | 18.30
Gemeinderat
...mehr