Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Stephanskirchen  |  E-Mail: poststelle@stephanskirchen.de  |  Online: http://www.stephanskirchen.de

Nähere Informationen zu diesem Artikel erhalten Sie im Rathaus bei Herrn Neugebauer

Straßenausbau Haidholzen

Haidenholzstraße

Mit Beginn der Baumaßnahmen in der Haidenholzstraße Ende März wird der Abschnitt zwischen Gerhart-Hauptmann-Straße und Schlesierstraße fertiggestellt Dabei wird im ersten Schritt die fehlende Straßenentwässerung nachgerüstet und ein neuer Mischwasserkanal mit Hausanschlüssen erstellt. Anschließend erfolgt die Umlegung der jetzt noch über die Webereisiedlung verlaufenden Wasserleitung in den öffentlichen Straßenraum. Des Weiteren werden in den Gehwegen neue Versorgungsleitungen der verschiedenen Netzbetreiber wie Telekom, KOMRO, Bayernwerk und Innergie verlegt. In diesem Zusammenhang bittet die Gemeinde bei Interesse an einem Hausanschluss sich bei den jeweiligen Netzbetreibern zu melden und bei Bedarf einen Anschluss zu beauftragen.

 

Die Straßenbeleuchtungen werden in dem Ausbauabschnitt durch neue LED-Beleuchtungen ersetzt. Die Beleuchtungen an der Webereisiedlung werden zurückgebaut.

 

Wie beim letztjährigen Ausbau in der Hubertusstraße sind die Bushaltestellen noch immer provisorisch folgendermaßen verlegt:

 

- „Haidholzen, Cafe Bauer“ in die Simsseestraße auf die südliche Seite der bestehenden Bushaltestelle.

 

- „Haidholzen, Sparkasse“ ist vorverlegt an den Kreuzungsbereich Haidenholzstraße / Schlesierstraße.

 

Am Anfang dieser Arbeiten ist eine Durchfahrt aus der Hubertusstraße in die Haidenholzstraße in Richtung Kragling für PKW größtenteils noch möglich. Im weiteren Bauablauf ist aber eine Vollsperrung notwendig. Der Umleitungsverkehr läuft dann auf der östlichen Seite über die Hermann-Löns-Straße und Schlesierstraße, auf der westlichen Seite über Sudetenlandstraße und Egerlandstraße. Die Gemeinde bittet alle Anwohner und Betroffenen um Verständnis für die Unannehmlichkeiten, die sich während dieser Bauphase ergeben können. Der Abschluss der Bauarbeiten ist für Ende Juni geplant.

 

drucken nach oben