Sonderimpftag in Stephanskirchen am 27. November 2021

Sonderimpftag in Stephanskirchen am 27. November 2021

Neben den weiterhin bestehenden Möglichkeiten einer Impfung im Impfzentrum oder bei niedergelassenen Ärzten, besteht auch die Möglichkeit zur Impfung durch ein mobiles Impfteam. Dieses ist am 27.11.2021 von 9 bis 16 Uhr im Foyer des Rathauses in Schloßberg im Einsatz. Geimpft wird mit dem mRNA-Vakzin von Biontech/Pfizer, wobei zwei Impfungen notwendig sind. Die Zweitimpfung kann, je nach Wunsch des Impflings, nach drei Wochen (18.12.2021) entweder wieder im Gemeindehaus oder nach drei bis sechs Wochen im Impfzentrum erfolgen.

Eine Terminvereinbarung ist für diese Sonderimpfaktion nicht notwendig. Um die Abwicklung zu beschleunigen und die Wartezeiten für andere Personen so gering wie möglich zu halten, wird um vorherige Registrierung unter https://impfzentren.bayern gebeten. Bitte bringen Sie zudem Ihren Personalausweis und (soweit vorhanden) Impfpass mit. Erst- und Zweitimpfungen sind vorrangig.

drucken nach oben