Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Stephanskirchen  |  E-Mail: poststelle@stephanskirchen.de  |  Online: http://www.stephanskirchen.de

Nähere Informationen zu diesem Artikel erhalten Sie im Rathaus bei Frau Gall

Die Gemeinde Stephanskirchen und ihre schöne Landschaft. Wollen Sie mehr dazu wissen?


Die Gemeinde Stephanskirchen

und ihre schöne Landschaft.

Wollen Sie mehr dazu wissen?

 

Datum / Uhrzeit

Thema

Leitung

Treffpunkt

23.04.

16.00 – ca. 19.00 Uhr

 

„Frühjahr im Lebensraum von Meister Bockert“

Biberführung,

Abendspaziergang

Herr Kraus
0157/

74320045

Parkplatz

Grandauer Au

18.06.

16.00- ca.

18.30 Uhr

Neophyten und Neozoen – unerwünschte Zuagroaste?“

Manche Pflanzen- wie Tierarten, die sich erst in den letzten Jahren ausbreiten, stellen eine Gefahr für andere Arten dar. Was kann man, was soll man machen?

Herr Kraus
0157/

74320045

 

an der Innbrücke unterhalb Schloßberg

23.07.

13.00 –.ca. 15.00 Uhr

„Das Jakobskreuzkraut und seine giftigen Geschwister“

Eine ganze Reihe von Kreuzkräutern sind giftig. Für den Menschen besteht keine unmittelbare Gefahr, für Tiere umso mehr.

Herr Kraus
0157/

74320045

Wanderparkplatz Baierbach

 

15.10.

16.00 – ca.

19.00 Uhr

„Herbst im Lebensraum von Meister Bockert“

Biberführung,

Abendspaziergang

Herr Kraus
0157/

74320045

Parkplatz

Grandauer Au

 

 

Kostenbeitrag bei Biberführung 4€ / Kinder bis 14 Jahre frei.

Die Neophyten- und Jakobskreuzkrautführungen sind kostenfrei.

 

Die Exkursionen finden voraussichtlich bei einer Teilnehmerzahl von mind. 7 Personen statt, daher unbedingt anmelden unter der jeweiligen angegebenen Telefon-Nummer oder bei der Gemeindeverwaltung:

Frau Gall, Tel. 08031-7223-48, 48@stephanskirchen.de, oder bei Herrn Gerhard Kraus: meisterbockert@web.de.

 

drucken nach oben