Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Stephanskirchen  |  E-Mail: poststelle@stephanskirchen.de  |  Online: http://www.stephanskirchen.de

Nähere Informationen zu diesem Artikel erhalten Sie im Rathaus von Herrn Plankl

Zwei weitere Feldgeschworene vereidigt

Feldgeschworene

Jede Gemeinde sollte mindestens vier Feldgeschworene zur Abmarkung von Grundstücken bestellen. Diese Feldgeschworenen helfen den professionellen Kräften des Vermessungsamtes bei der Grundstücksvermessung und beschaffen die erforderlichen Grenzsteine und Abmarkungsgerätschaften. Nachdem die bisherige „Mannschaft“ mit Obmann Josef Weinhammer, Georg Schuhbeck und Rudolf Eder etwas knapp bemessen war, wurden vom Gemeinderat kürzlich zwei weitere Feldgeschworene gewählt.

 

Ende August konnte 1. Bürgermeister Rainer Auer die beiden „Neuen“, Karl Wenzel aus Schloßberg (rechts im Bild) und Sebastian Kirchleitner aus Eitzing (links) zu neuen Feldgeschworenen vereidigen. Die beiden werden in den nächsten Wochen vom bisherigen Obmann Josef Weinhammer eingearbeitet und freuen sich schon, dieses verantwortliche Ehrenamt wahrzunehmen.

 

drucken nach oben