Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Stephanskirchen  |  E-Mail: poststelle@stephanskirchen.de  |  Online: http://www.stephanskirchen.de

Nähere Informationen zu diesem Artikel erhalten Sie im Rathaus von Frau Arbinger

ARRI spendet Licht für Flüchtlinge

Die Radlwerkstatt „Rückenwind“ hat im vergangenen Jahr viele der Stephanskirchner Asylbewerber, sowohl Kinder als auch Erwachsene, mit Fahrrädern versorgt.

Die von der Bevölkerung gespendeten Räder werden dabei von ehrenamtlichen Helfern zusammen mit Flüchtlingen verkehrstüchtig gemacht und gegen ein kleines Entgelt an die Flüchtlinge abgegeben. Leider reichten die finanziellen Mittel nicht aus, um diejenigen Fahrräder, die nicht von Haus aus einen Dynamo haben, mit elektrischer Beleuchtung auszustatten. Da es jetzt in der dunkleren Jahreszeit besonders gefährlich ist, wenn Fahrradfahrer ohne Licht unterwegs sind, musste das schnellstmöglich nachgeholt werden. Durch eine großzügige Spende der Firma Arnold & Richter konnten die Helfer von „Rückenwind“ nun zahlreiche Fahrräder mit einem Front- und Rücklicht bestücken. Für die geflüchteten Familien in Stephanskirchen ist das Fahrrad oft das einzige Fortbewegungsmittel und umso wichtiger ist es, dass die Räder verkehrssicher sind. Vielen Dank an die Firma ARRI für die Unterstützung!

drucken nach oben