Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Stephanskirchen  |  E-Mail: poststelle@stephanskirchen.de  |  Online: http://www.stephanskirchen.de

Nähere Informationen zu diesem Artikel erhalten Sie im Rathaus von Herrn Meier

Mögliche Baumbestattung im Stephanskirchner Friedhof

Nach längerer Diskussion war sich der Gemeinderat einstimmig einig, erstmals im Friedhof Stephanskirchen ein Baumbestattungsfeld zu errichten. Dabei sollen die Namen der mittels Urne Bestatteten ebenfalls in Cortenstahltafeln eingraviert werden. Ferner sollen neue Sitzgelegenheiten rund um das in der Mitte des Friedhofs gelegene Baumbestattungsfeld geschaffen werden.

 

Mit dieser neuen Bestattungsform wird eine zusätzliche Alternative zu den bisherigen Erd- und Urnengräbern geschaffen. Ein persönliches Grab mit Einfassung gibt es bei der Baumbestattung nicht. Die Urne wird in einen besonderen Teil des Friedhofs eingelassen, eine spezielle Grabpflege ist nicht notwendig. Die Baumbestattung wird noch dieses Jahr möglich sein.

 

drucken nach oben