Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Stephanskirchen  |  E-Mail: poststelle@stephanskirchen.de  |  Online: http://www.stephanskirchen.de

Willkommen auf der Internetseite der Gemeinde Stephanskirchen am Simssee im Landkreis Rosenheim !


Über die Auswahl auf der linken Seite gelangen Sie zu den bei den einzelnen Themenkreisen hinterlegten Informationen in den sich jeweils weiter aufgliedernden Rubriken dazu.



Auf dieser Seite stehen die jeweils aktuellsten Informationen der Gemeinde Stephanskirchen. Weitere Artikel finden Sie in der Rubrik >Aktuelles & Termine<.

 

Kragling
Vogtareuther Straße (Staatsstraße 2359), Salzburger Straße / Simsseestraße (Staatsstraße 2362) und Geheringer Straße (Gemeindestraße) in den Ortsteilen Gehering und Kragling der Gemeinde Stephanskirchen  ...mehr
Baustelle - 123 StVO
 Arbeiten an den Staatsstraßen in Stephanskirchenschreiten voran  Die Arbeiten an den Staatsstraßen in Stephanskirchen schreiten gut voran.Die Maßnahmen an der Wasserleitung in der Vogtareuther Straße sind bereits abgeschlossen.  Nun werden die Arbeiten im Bereich des Geh- und Radweges und  ...mehr
Asylbewerber
 Seit Anfang August unterstützen 13 der in Schloßberg untergebrachten Asylbewerber im Rahmen einer gemeinnützigen Arbeit den Bauhof in Stephanskirchen. Bürgermeister Rainer Auer besuchte die fleißigen Helfer bei einer ihrer Tätigkeiten vor Ort. Unter der Anleitung von Thomas Fichter werden d  ...mehr
Dr. Brühl + Auer
 Was lange währt, wird endlich gut. Anfang September unterzeichneten Stadtwerke-Geschäftsführer Dr. Götz Brühl und 1. Bürgermeister Rainer Auer die Verträge für den Abschluss der Deponie in Waldering.  Damit ist der Startschuss frei für die ordnungsgemäße Restverfüllung und landschaftl  ...mehr
Bürgerversammlung - LOGO
Die diesjährige Bürgerversammlung findet am  Donnerstag, den 23. Oktober ab 19:00 Uhrim Rathaus in Schloßbergstatt.  Wie im Vorjahr werden dazu aussagekräftige Schautafeln aufgebaut: Von 19 – 20 Uhr präsentiert jede Abteilung der Gemeindeverwaltung interessante Informationen und steht Ihn  ...mehr
Feldgeschworene
Jede Gemeinde sollte mindestens vier Feldgeschworene zur Abmarkung von Grundstücken bestellen. Diese Feldgeschworenen helfen den professionellen Kräften des Vermessungsamtes bei der Grundstücksvermessung und beschaffen die erforderlichen Grenzsteine und Abmarkungsgerätschaften. Nachdem die bishe  ...mehr
Drehleiter
Wie bereits berichtet, wurde die Freiwillige Feuerwehr Schloßberg kürzlich mit einem neuen Fahrzeug mit Gelenk-Drehleiter ausgestattet. Die neue Errungenschaft wird nun am Sonntag, den 12. Oktober um 10:30 Uhr mit einer Festveranstaltung eingeweiht.  Pfarrer Orsetti segnet das Gefährt im Anschlu  ...mehr
Giftpflanze 4
Kinder sind durch Vergiftungsunfälle grundsätzlich besonders gefährdet. Ein Teil dieser Unfälle geht auf das Konto von Pflanzengiften. Um sich vorsorglich über dieses Thema informieren und damit einer Gefahr vorbeugen zu können, findet am Samstag, 27. September im Ortsteil Schloßberg um 16:00  ...mehr
Grüngutsammelaktion
Herbstzeit ist in vielen Gärten Rückschnittzeit. Allerdings stellt der Abtransport des durch den Zuschnitt von Bäumen und Sträuchern entstandenen Grüngutes manche Gartenbesitzer vor Probleme. Deshalb führt die Gemeinde mit Hilfe des Bauhofes in der angegebenen Woche wieder eine Grüngutsammela  ...mehr
Welche Gefahr geht davon aus: Wasserkreuzkraut ist in der Regel weniger giftig, als das Jakobs-Kreuzkraut. Dennoch schaden die enthaltenen Pyrrolizidin-Alkaloide (PA) unseren Nutztieren. Das Gift wird im Körper nicht abgebaut, sondern in der Leber zu toxischen Stoffwechselproduktion umgebaut. Dies  ...mehr
 Anstatt am Donnerstag, 2. Oktober 2014 werden die 40 liter-, 80-liter-, 120-liter und 240-liter-Restmülltonnen bereits am Mittwoch, 1. Oktober 2014 geleert.  ...mehr
Seniorentag
Bürgermeister Rainer Auer und die Seniorenbeauftragte Annemarie Wagemann laden alle interessierten Bürger am Samstag, 18. Oktober ab 10:00 Uhr zu einem Seniorentag mit Infoständen und Vorträgen in das Rathausfoyer ein. Das Thema: „Wie sollte die Gemeinde aussehen, wenn ich einmal älter bin?  ...mehr
Ausstellung Titze 1
Das Rathaus Stephanskirchen stellt vom 26. September bis 7. November 2014 Aquarelle und Zeichnungen der Künstlerin Doris Titze aus. Die Ausstellung wird am Donnerstag, den 25. November 2014 um 19:30 Uhr mit einer öffentlichen Vernissage im Rathausfoyer eröffnet, zu der die Bevölkerung herzlich e  ...mehr
Ferienprogramm 2014
Die regionalen Aktivitäten zum diesjährigen Ferienprogramm nahmen bereits am 10. März im Landratsamt Rosenheim ihren Anfang. Die ersten Vorbereitungen in der Gemeinde Stephanskirchen begannen dann am 13. Mai: Hierfür trafen sich die Stephanskirchener Vereine, Organisationen und Privatpersonen au  ...mehr
FP_Fünf-Kampf
Die Leichtathletikabteilung des SV Schloßberg-Stephanskirchen bot im Ferienprogramm der Gemeinde Stephanskirchen wieder ihren legendären Fünfkampf an. Fast 20 Kinder maßen sich in diesem Wettkampf. Neben Schlagballwurf und 800-m-Lauf waren 25 m Schwimmen, 30- oder 50-m-Lauf und Weitsprung zu abs  ...mehr
FP_Kutschenfahrt 1
Auch heuer beteiligte sich der Leonhardi-Verein Leonhardspfunzen am Ferienprogramm. Am 09.08.2014 ging es mit 30 Kindern von der Schule Schloßberg aus über die Hofau und den Inndamm zum Boadwirt nach Bad Leonhardspfunzen, wo Würstchen gegrillt und Eis gegessen wurde. Nachdem es das Wetter an dies  ...mehr
FP_Insektenhotel
Mit großer Begeisterung waren die Kinder bei der Ferienprogramm-Aktion „Insektenhotels“ dabei, bei der sie viel Handwerkliches und Naturkundliches dazulernten. Unter Anleitung von Mitgliedern des Obst- und Gartenbauvereins fertigten die Schüler in der Tenne von Herrn Mittner acht Nistgelegenh  ...mehr
FP_Nachtwanderung 1
Der SPD-Ortsverein Stephanskirchen hatte für das Ferienprogramm zu einer Nachtwanderung eingeladen. Der Ferienabend startete mit zwanzig Kindern und fünf Betreuern. Lustige Spiele am Riederinger Spielplatz verkürzten die Zeit bis zur Dämmerung. Dann wanderte die Schar in einer langen Taschenlamp  ...mehr
FP_Lucky Horse 1
Dieses Jahr war unter den Ferienprogramm-Aktionen endlich wieder das beliebte Pferdereiten auf der Lucky Horse Ranch mit dem TSV Neubeuern und der Familie Gradl dabei. 17 Kinder verbrachten den Tag mit den Pferden und lernten neben den Grundzügen des Reitens auch kleine Kunststücke. Zum Essen gab  ...mehr
FP_Zeig her 2
Am 18.08.2014 waren 20 Mädchen ganz begeistert von der Ferienprogramm-Aktion „Zeig her Deine Füßlein!“.  Frau Adlmaier stellte zusammen mit den Mädchen Cremen aus Salbei und Thymian her. Nach einem ebenfalls selbstgemachten Fußpeeling wurden Finger und Zehen dekorativ lackiert.   ...mehr
Umweltmobil
Das Umweltmobil des Landkreises Rosenheim ist im Jahr 2014 am Dienstag, den 20. Mai, in der Zeit von 12:45 Uhr bis 14:30 Uhr  und am Dienstag, den 14. Oktober, in der Zeit von 12:30 Uhr bis 14:15 Uhr wieder auf dem Wertstoffhof in Stephanskirchen-Waldering in der Spielnstraße 17 „stationiert“.  ...mehr
Gestaltungsfibel Ortsmitte Schloßberg
Bereits Ende 2013 beschloss der Gemeinderat, für die Ortsmitte von Schloßberg eine Gestaltungsfibel erarbeiten zu lassen, zu deren Erstellung Architekt Rudolf Finsterwalder beauftragt wurde. Ihm zur Seite stand Ortsheimatpfleger und 2. Bürgermeister Karl Mair. Das vorgestellte erste Grobkonzept h  ...mehr
Deponie Waldering 1
Ein kommunaler Meilenstein wurde in der letzten Gemeinderatssitzung erreicht: Entgegen früherer Planung wird per aktuellem Vertragsentwurf mit den Stadtwerken Rosenheim auf eine Verfüllung des Bauabschnitts 3 mit teils gefährlichen Stoffen verzichtet und die Deponie bis 2020 geschlossen. - Das ge  ...mehr
GR-Klausur
Der neue Gemeinderat zog sich Mitte Juli auf eine Wochenend-Klausur in ein Tagungszentrum zurück, um die Ziele und Projekte für die begonnene Amtsperiode 2014 – 2020 zu erörtern.   Dabei hat die Verwaltung mit Bürgermeister Auer und den Amtsleitern eine Vielzahl von Hintergrundinformationen  ...mehr
Leader
Im Landkreis Rosenheim gibt es seit 2007 zehn Kommunen, die als sogenannte „Leader-Aktionsgruppe (LAG)“ interkommunal zusammenarbeiten. Für diese eigenständige Regionalentwicklung erhalten sie von der Europäischen Union für innovative, regionale und nachhaltige Projekte eine Cofinanzierung i  ...mehr
Haushalt
In der letzten Gemeinderatssitzung Ende Juli stellte Kämmerer Wolfgang Eberle den Räten einen Zwischenbericht über den aktuellen Haushalt vor. Die Präsentation zeigte, dass das im Frühjahr verabschiedete Finanzkonstrukt nach vorläufiger Hochrechnung weitgehend nach Plan verläuft und es keine  ...mehr
FF SBG Bild 1
DIe Einsatzkräfte der Feuerwehr Schloßberg verfügen seit Anfang Juli über eine neue Drehleiter. Das vielseitige Gerät wurde Ende Juli in einem Ortstermin dem Gemeinderat präsentiert und ist seit Anfang August zur Alarmierung freigeschaltet.  Die Anwendungsmöglichkeiten und Techniken des neu  ...mehr
Der Gemeinderat hat in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause die verschiedenen Beauftragten der Gemeinde für die Amtsperiode 2014 – 2020 bestellt. - Zum ersten Mal erfolgte das Votum mittels einer geheimen Wahl für die Kandidaten, die sich zuvor für die jeweiligen Ehrenämter beworben habe  ...mehr
Mit dem Begriff „Mütterrente“ ist eine bessere rentenrechtliche Anerkennung von Erziehungszeiten für Kinder gemeint, die vor 1992 geboren wurden. Für sie konnte bislang 1 Jahr Kindererziehungszeit berücksichtigt werden. Vom 01. Juli 2014 an kann für alle Mütter und Väter, deren Kinder vor  ...mehr
Jugendtreff
Der seit über 2 Jahren bestehende Jugendtreff am Funpark in Waldering, betrieben durch die Diakonie, wird auch künftig fortgeführt und darüber hinaus räumlich erweitert. Außerdem wird es im Gemeindebereich weiterhin eine aufsuchende Jugendarbeit geben. Dies hat das Ratsgremium in seiner letzte  ...mehr
Wertstoffinsel
In letzter Zeit wird eine Zunahme der Verschmutzungen an den Wertstoffinseln im Landkreis beobachtet. Neben den Sammelbehältern liegen verschiedenste Abfälle herum. Oftmals handelt es sich um Stoffe, die kostenlos am Wertstoffhof entsorgt werden könnten, z.B. Kunststoff-Verpackungen, Altholz oder  ...mehr
Giftpflanze 4
Kinder sind durch Vergiftungsunfälle besonders gefährdet.
Der Umgang muss gelernt werden. Das Wissen hierzu bekommen Sie bei einer Giftpflanzenführung durch die Gemeinde.  ...mehr

drucken nach oben

Neuigkeiten

 

Sitzungen

Di 23.09.2014 | 18.30
Bau- und Umweltausschuss
...mehr
Di 30.09.2014 | 18.30
Haupt- und Finanzausschuss
...mehr
Mi 01.10.2014 | 18.30
Gemeinderat - Sondersitzung
...mehr
Di 07.10.2014 | 18.30
Gemeinderat
...mehr