Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Stephanskirchen  |  E-Mail: poststelle@stephanskirchen.de  |  Online: http://www.stephanskirchen.de

Willkommen auf der Internetseite der Gemeinde Stephanskirchen am Simssee im Landkreis Rosenheim !


Über die Auswahl auf der linken Seite gelangen Sie zu den bei den einzelnen Themenkreisen hinterlegten Informationen in den sich jeweils weiter aufgliedernden Rubriken dazu.



Auf dieser Seite stehen die jeweils aktuellsten Informationen der Gemeinde Stephanskirchen. Weitere Artikel finden Sie in der Rubrik >Aktuelles & Termine<.

 

Asylbewerber-Vortrag
Zahlreiche interessierte und vor allem engagierte Mitbürger/innen trafen sich am 8. Juli 2015 zum gemeinsamen Infoabend zum Thema „Asylbeschäftigung“. Viele Asylbewerber möchten arbeiten. Leider gibt es hierbei einige Hürden, welche vor einer Arbeitsaufnahme zu überwinden sind. Interessier  ...mehr
Kinderbetreuung
Am 24.03.2015 ist dem Gemeinderat die aktuelle Bedarfsermittlung 2015 vorgestellt worden, woraufhin der fehlende Bedarf an Krippenplätzen in den kommenden Jahren per Beschluss festgestellt wurde. Die Anmeldesituation bestätigte damals für das neue Kindergartenjahr 2015/16, dass die vorhandenen Pl  ...mehr
Behinderten - LOGO
In letzten Haupt- und Finanzausschusssitzung am 21.7. wurde einstimmig beschlossen, dass der von der Gemeinde 1991 erbaute Antrettersaal barrierefreier werden soll. Dies war innerhalb der Fraktionen unumstritten, da im jetzigen Zustand Rollstuhlfahrer nicht ohne fremde Hilfe den Saal betreten oder e  ...mehr
Das Büro Obermeyer Planen + Beraten GmbH aus München wurde von der Gemeinde beauftragt eine Verkehrsanalyse durchzuführen, um den hohen Durchgangsverkehr in Stephanskirchen zu minimieren. Hierfür wurde im April eine Verkehrszählung und -befragung durch das Institut veranlasst und anschließend  ...mehr
Kunstobjekt_1
 
                     
 Am Dienstag, den 28.7.2015 wurde auf dem Rathausplatz das Kunstobjekt „Denkmal an die Freiheit“ von Willi Zimmer aufgestellt. Der drei mal drei Meter große Käfig kann ab sofort am Rathaus betrachtet werden und wird den ein oder anderen sicher an  ...mehr
Open Air Kino
Auch dieses Jahr bietet die Gemeinde Stephanskirchen Ihren Bürgerinnen und Bürgern wieder einen Filmhit unter freiem Himmel.Dieses Jahr können die Besucher den satirischen Heimatfilm „Die Scheinheiligen“ am Simsseeufer in Baierbach ansehen. Eine herrlich bayerische Bauernposse um eine störri  ...mehr
Unterführung_1
   Auf Anregung aus dem Energiestammtisch, Arbeitsgruppe Mobilität, ist nun die Unterführung Fuß- und Radfahrerfreundlicher. Damit es offener und heller wirkt ist bereits im Winter die Bepflanzung auf Stock gesetzt worden. Vor kurzem wurde die Beleuchtung erneuert und zeitgleich geweißelt.   ...mehr
Mit großem Bedauern wurde Rektor Walter Abel - gleichzeitig als Kopf und Herz der Otfried Preußler Schule - verabschiedet. In den 34 Jahren, zunächst als Lehrer, später als Konrektor und schließlich als Rektor formte Abel viele Schüler und machte gemeinsam mit seinen Kollegen die ganze Schule  ...mehr
Heizungspumpentausch
Wir haben einen der Initiatoren der Aktion Heizungspumpen-Tausch zu Idee und Nutzen befragt und um seine Empfehlungen gebeten. Unser Mitbürger Ludwig Neser, 71, ist erfahrener Experte, wenn es um Energie-Effizienz geht. Er hat Haustechnik an der FH München studiert, war 34 Jahre lang bei den Stadt  ...mehr
Friedhof
 Die bisherige Urnengemeinschaftsanlage im gemeindlichen Teil des Friedhofs Schloßberg soll durch Namensschilder ergänzt werden. Der von der Gemeinde beauftragte Planer, das Büro Schelle Heyse aus Bad Endorf schlägt dazu den Einbau von sog. Cortenstahltafeln rund um die bisherige Anlage vor. In  ...mehr
Theaterspielgruppe
Liebe Theatergruppe, das Stück war unterhaltsam, die Zuschauer sind zahlreich gekommen, das Wetter war abgesehen von der Premiere schön. So könnte man das Resümee knapp formulieren. Würde man damit aber dem Freilichtspiel „Die Pfingstorgel“ so wirklich gerecht?  Sicher nicht, denn passier  ...mehr
Achtung
Es kommt immer wieder vor, derzeit geht wieder einmal eine Eintragserfassung des Unternehmens „GS Medien & Verlags GmbH“ in unserer Gemeinde umher, welches bei flüchtigem Betrachten wie ein Gemeindeschreiben wirken kann. Wir möchten darauf aufmerksam machen, dass es sich hierbei um ein kos  ...mehr
Fundtiere_1
Leider kommt es immer wieder vor, dass Tiere auf verantwortungslose Weise in unserer Gemeinde ausgesetzt werden. Oftmals werden die Tiere bei Nacht, eng zusammengepfercht in einem Karton ausgesetzt und sich selbst überlassen. Das Aussetzen und unversorgte Zurücklassen eines Tieres gemäß § 3 Nr.  ...mehr
immer lauter klagen die zuständigen Stellen im Landratsamt über den Mangel an Unterkunftsmöglichkeiten für immer mehr Flüchtlinge. Aus Wirtschaftlichkeitsgründen und um der enormen Flüchtlingszahl gerecht zu werden, will der Landkreis zukünftig auf größere Containereinheiten ab etwa 100 Pe  ...mehr
In den letzten Wochen sind 14 neue Asylbewerber aus Pakistan und Nigeria in unserer Gemeinde eingetroffen. Es sind überwiegend junge Leute, darunter auch einige Kinder. Es besteht zwar ein großer engagierter Helferkreis, jedoch sind viele der Helfer berufstätig und haben vor allem vormittags nich  ...mehr
BGM-Triathlon
Trotz der tropischen Temperaturen von 36 °C kämpften die sportlichen bayerischen Bürgermeister im Wasser, auf dem Rad und in den Laufschuhen um den Titel des bayerischen Meisters im Triathlon der Bürgermeister. Entgegen des verbreiteten Klischees, Bürgermeister seien eher rundlich-gemütlich un  ...mehr
Sabine Schurzmann
Frau Sabine Schurzmann ist Bankfachwirtin und unterstützt die Gemeinde ab sofort in der Personalverwaltung.Zuvor war Frau Schurzmann an der staatlichen Berufsschule II in Rosenheim für die Personal- und Schulverwaltung tätig.Ihr neues Aufgabengebiet umfasst nun Bezüge-, Lohn- & Gehaltsabrech  ...mehr
Ausstellung 1
           Wann kann man eine Veranstaltung als erfolgreich bezeichnen? Wenn Aussteller, Mitwirkende und Organisatoren zufrieden? Wenn genügend Besucher gekommen sind? Oder wenn Besucher sich zufrieden äußern? Wir haben uns entschlossen, die Zufriedenheit der Besucher als Maßstab zu ver  ...mehr
Breitband
Der Gemeinderat beschloss bereits in seiner Sitzung am 27.05.2014, dass die Gemeinde Stephanskirchen am neuen Förderprogramm zum Ausbau des Breitbandnetzes teilnimmt.Mittlerweile konnte die Markterkundung durch das Büro Corwese abgeschlossen werden. Das Gemeindegebiet ist bisher von drei Anbietern  ...mehr
Wettbewerb 1
Worum es bei dem Wettbewerb geht Die Gemeinde Stephanskirchen hat im Juni 2013 ihr integriertes Klimaschutzkonzept im Gemeinderat verabschiedet und das Ziel formuliert, die CO2-Emissionen bis zum Jahr 2030 um 39 % auf 4t CO2 pro Einwohner zu reduzieren.  Allein mit Verbesserungen bei den gemeindli  ...mehr
In der Gemeinde Stephanskirchen wird zum 01.09.2016 ein/e Auszubildende/r für den Beruf der/des Verwaltungsfachangestellten, Fachrichtung allgemeine innere Verwaltung, eingestellt. Einstellungsvoraussetzung für die Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten ist, dass die/der Bewerber/in im Ja  ...mehr
Malwettbewerb 1
Als die Klimaschutzbeauftragte der Gemeinde, Frau Karin Gall, bei den Grundschulen in Stephanskirchen anfragte, ob sie sich mit Beiträgen der Schüler am Energiespar- und Klimaschutztag beteiligen könnten, war eine derartig positive Resonanz nicht zu erwarten. 11 Klassen haben mit hochkreativen En  ...mehr
Nummerierung der Grabfelder Immer wieder suchen Bürger in unseren Friedhöfen nach Gräbern, um Abschied von ihren nahestehenden Menschen nehmen zu können oder ihrer zu gedenken. Eine Ortsbeschreibung am Telefon hilft hier selten richtig weiter. Mit der Nummer des Grabes aus der Graburkunde kann  ...mehr
Rosengarten_4
Am Sonntag, den 14. Juni 2015 veranstaltete der Rosen-Heim e. V. zusammen mit der Musikschule Rosenheim e.V. eine wundervolle Soiree im Rosengarten. Trotz anfangs zweifelhaftem Wetter erfreute sich die rosige Veranstaltung über zahlreiche Besucher, welche in einem liebevoll gestalteten Ambiente hi  ...mehr
Freiheit
Am Dienstag, den 28.7.2015 wird um 17:30 Uhr, vor der Gemeinderatssitzung, auf dem Rathausplatz ein Kunstobjekt von Willi Zimmer aufgestellt: „Denkmal an die Freiheit“. Die Bevölkerung ist eingeladen, sich zu diesem Thema und dem zugehörigen Liedtext von Georg Danzer Gedanken zu machen. Dem K  ...mehr
Heizungspumpentausch
Wissen Sie, dass Ihre Heizungspumpe durchschnittlich 520-800 kW Strom verbraucht, 125 bis 192 Euro Strom pro Jahr kostet und damit einer der größten Stromfresser in Ihrem Haus ist? Dann haben Sie Glück… Denn die Arbeitsgruppe „energetische Sanierung“ des „Energie-Stammtisches“ hat in Z  ...mehr
Krimilesung 1
Zahlreiche Zuhörer ließen sich beim Krimiabend am 17.6.2015 im Rathausfoyer von der prickelnden Krimistimmung anstecken, die die Autorin Julie Fellmann verbreitet hat. Sie wurde von ihrem Mann Mulo Francel am Saxophon und einem ganzen Sammelsurium von Instrumenten, die er in aller Perfektion beher  ...mehr
Helferkreis Senioren LOGO
Eine Helferin des HKS hat eine Dame mit Sehbehinderung bereits zum Arzt und jetzt zu einer Beratungsstelle für Sehbehinderte begleitet. Es ist erstaunlich, welche Hilfsmöglichkeiten es hier gibt und man sollte sie auch nutzen: Wecker, die sprechen, Schlüsselanhänger, welche die Uhrzeit beim Spaz  ...mehr
Neue Künstler gesucht
Seit Herbst 2008 finden mehrmals im Jahr im Roten Schulhaus verschiedenste Ausstellungen von Hobbykünstlern unserer Gemeinde statt.2015 stellten die Fotofreunde Stephanskirchen eine Vielzahl ihrer beeindruckenden Fotografien aus. Und auch die Ausstellung von Traute Holtz „Zauber des Lichts“ im  ...mehr
Langzeitpumpversuch
Seit den Pfingstferien wird im Ödenwald am zukünftigen Brunnenstandort Grundwasser gefördert. Im Rahmen dieses Langzeitpumpversuchs wird die Ergiebigkeit des Grundwasservorkommens gemessen. Über einen Zeitraum von ca. acht bis zwölf Wochen werden an allen 11 Grundwassermessstellen die Pegelschw  ...mehr
Hundepfote
 Liebe Hundehalter/innen,   gerade jetzt an schönen Sonnabenden freuen sich Herrchen bzw. Frauchen und Hund auf schöne Spaziergänge in Stephanskirchen mit einer frischen Sommerbrise. Leider kommt es an vielen öffentlichen Plätzen in Stephanskirchen immer wieder zu Unstimmigkeiten zwischen  ...mehr
Die Exkursionen finden voraussichtlich bei einer Teilnehmerzahl von mind. 7 Personen statt, daher unbedingt anmelden unter der jeweils angegebenen Telefonnummer oder bei der Gemeindeverwaltung: Frau Gall, Tel. 08031-7223-48, 48@stephanskirchen.de, oder bei Herrn Gerhard Kraus: meisterbockert@web.de.  ...mehr

drucken nach oben

Rathaus-Service

Bürgerinfo - Gemeindebroschüre

Bürgerinfo - Gemeindebroschüre

Die Bürgerinfo - Gemeindebroschüre ist im Rathaus erhältlich, Sie können sie hier auch online ansehen oder downloaden!

Sitzungen

Di 22.09.2015 | 18.30
Bau- und Umweltausschuss
...mehr
Do 24.09.2015 | 18.30
Haupt- und Finanzausschuss
...mehr
Di 29.09.2015 | 18.30
Gemeinderat
...mehr
Di 13.10.2015 | 18.30
Bau- und Umweltausschuss
...mehr