Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Stephanskirchen  |  E-Mail: poststelle@stephanskirchen.de  |  Online: http://www.stephanskirchen.de

Willkommen auf der Internetseite der Gemeinde Stephanskirchen am Simssee im Landkreis Rosenheim !


Über die Auswahl auf der linken Seite gelangen Sie zu den bei den einzelnen Themenkreisen hinterlegten Informationen in den sich jeweils weiter aufgliedernden Rubriken dazu.



Auf dieser Seite stehen die jeweils aktuellsten Informationen der Gemeinde Stephanskirchen. Weitere Artikel finden Sie in der Rubrik >Aktuelles & Termine<.

 

Sperrmüll
Auch im Jahr 2015 darf jeder Stephanskirchner Haushalt einen ¼ m³ Sperrmüll am Wertstoffhof Waldering kostenlos abgeben. Die Zustellung der Sperrmüllgutscheine für 2015 erfolgt Ende Januar an alle Haushalte. Bitte beachten Sie, dass zugesandte Gutscheine bei Verlust nicht ersetzt werden könne  ...mehr
Hund
Die Gemeindeverwaltung erinnert alle Hundebesitzer daran, dass am 15. Februar die Hundesteuer für das Jahr 2013 fällig wird. Die Steuer beträgt unverändert 45,00 Euro pro Hund. Mit Ausnahme der in diesem Jahr erstmals zur Hundesteuer veranlagten Hundebesitzer werden keine neuen Bescheide bzw. Z  ...mehr
PIT-Auszeichnung
 Die Firma PIT Süsswaren- und Nährmittelfabrik Hoffmann GmbH & Co. KG in Haidholzen hat vom Bayerischen Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz eine Urkunde verliehen bekommen. Grund war die qualifizierte Teilnahme am sogenannten „Umweltpakt Bayern 2010 bis 2015“.   Das Proj  ...mehr
Helferkreis Senioren LOGO
Es ist nicht einfach, wenn man zur Krankengymnastik muss und dorthin weder das AST-Taxi noch ein Bus fährt. Eine Dame rief deshalb bei der Gemeinde an und fragte, ob jemand vom HelferKreis eine Lösung dafür hat. Nun wird sie regelmäßig zur Krankengymnastik gefahren und danach natürlich auch wi  ...mehr
Wärmebild Haus 1
Die Gemeinde Stephanskirchen hat sich im Rahmen des integrierten Klimaschutzkonzeptes zu einem Aktionsplan entschieden, der unter anderem die Energieberatungen vor Ort fördert. Hier wurde bereits die Energie-Start-Beratung ins Leben gerufen. Als weiterer Baustein wird jetzt ein „thermografischer  ...mehr
AZV-LOGO
In seiner Sitzung am 05.12.2014 verabschiedete die Verbandsversammlung des Abwasserzweckverbandes Simssee seine Haushaltssatzung, die im Verwaltungshaushalt in den Einnahmen und Ausgaben mit je 2.413.300 € und im Vermögenshaushalt mit 457.200 € schließt.  Für das Jahr 2015 wurden wieder 30.0  ...mehr
Scheckübergabe
Wie bereits die Jahre zuvor, hat der Adventsmarkt des Bauern- und Wochenmarktes wieder Spendengelder für sozial bedürftige Gemeindebürger gesammelt. Durch den Verkauf von Glühwein, Kaffee und Kuchen kamen heuer stolze 1.439 Euro zusammen. Davon wurden 250 Euro an die Rosenheimer Tafel gespendet  ...mehr
Scheckübergabe 1
Gleich zwei Schecks über je 1.000 Euro hat der Spielmannszug für soziale gemeindliche Zwecke kurz vor Weihnachten ins Rathaus gebracht.  Bedacht wurden aufgrund des Erlöses aus dem Benefizkonzert des Spielmannszuges vom 30. November zum einen die seit einiger Zeit in der Gemeinde beheimateten Fl  ...mehr
Kindergarten
 Der vorläufige Anmeldeschluss für die Kinderkrippen und Kindergärten im Gemeindegebiet Stephanskirchen ist am Donnerstag, den 05. Februar 2015.   Kindertagesstätten im Gemeindegebiet Stephanskirchen: ? Bärenstube, Schömeringer Straße 35, Stephanskirchen   Krippenplätze und Kindergart  ...mehr
Kommunale Dankurkunde
Zusammengerechnet über 100 Jahre ehrenamtliches Engagement zugunsten unserer Gemeinde: Bürgermeister Rainer Auer konnte in der letzten Gemeinderatssitzung sechs Gemeinderäte die kommunale Dankurkunde, unterzeichnet vom bayerischen Innenminister Joachim Herrmann, als kleine Anerkennung für 18 Jah  ...mehr
Winterdienst
Nach dem Motto: „Damit auch Ihre Straße optimal geräumt werden kann…“ bitten wir wieder alle Gemeindebürger um Beachtung einiger wichtiger Regeln, um dem Stephanskirchner Winterdienst die Einsätze zu erleichtern, b e v o r Schnee und Glatteis in größerem Ausmaß in der Simssee-Region ank  ...mehr
WW-Mitarbeiterinnen
Aufgrund von Mutterschutz und anschließender Elternzeit von Frau Magdalena Murner wurde die Ganztagesstelle in der Verwaltung des gemeindlichen Wasserwerkes/Abwasserzweckverband Simssee auf 2 Teilzeitstellen aufgeteilt.  Frau Karen Weiß und Frau Monika Kettner teilen sich seit Mitte Dezember 2014  ...mehr
WeihnachtsWunschBaum
Der gute Zuspruch zu dieser vorweihnachtlichen Aktion der Gemeinde Stephanskirchen in Zusammenarbeit mit der kfd Schloßberg konnte auch heuer wieder fortgeführt werden. So konnten in diesem Jahr 44 Wunschzettel – so viele wie noch nie – von Kindern aus finanziell schwachen Familien erfüllt w  ...mehr
Cantosonor
Am Mittwoch 28. Januar 2015 um 19:30 Uhr gastiert das hochkarätige Opernquartett cantoSonor im Rathausfoyer ihrem vielversprechenden Programm „Männer satt“. Die fünf Herren von cantoSonor suchen Antworten auf drängende Fragen:Sind sich Männer selbst genug? Darf's a bisserl mehr sein -- Wei  ...mehr
Fotoausstellung
16. Januar 2015 bis 15. März 2015: Ausstellung der „Fotofreunde Stephanskirchen“ Montag bis Freitag von 12 bis 20 Uhr und Sonntag 13 bis 17 Uhr  (Bildunterschrift: A. Auer, Th. Juretzky, H. Lex, H. Lohse, Br. Mews-Auer, H. Rehrl, R. Reisacher, W. Schweda, U. Siegl, K. Silmbrod, H.-G. Thomas)  ...mehr
Entwicklungskonzept
Stephanskirchen hat seit der konstituierenden Sitzung Anfang Mai dieses Jahres zahlreiche neue Gemeinderatsmitglieder. Aus diesem Grund wurde beschlossen, die bereits im Jahr 2012 entwickelte Strukturanalyse von dem seinerzeit damit befassten Büro, dem Studio UC Berlin, erneut präsentieren zu lass  ...mehr
Jahresrechnung - Gewerbesteuer
In der letzten Gemeinderatssitzung stellte Kämmerer Wolfgang Eberle die Jahresrechnung für das Haushaltsjahr 2013 vor. Insgesamt präsentierten die Zahlen sich dabei etwas positiver, als noch zu Jahresanfang geplant: Die Jahresrechnung 2013 schließt im Ergebnis der Einnahmen und Ausgaben wie fol  ...mehr
FF ZBG - Kommandantenwahl
Anlässlich der letzten Ratssitzung bestätigte der Gemeinderat von Stephanskirchen zum 5. Mal die Wahl von Georg Franzek als stellvertretenden Kommandanten der Freiwilligen Feuerwehr Ziegelberg. Die 6-jährige Amtszeit des stellvertretenden Kommandanten der FF Ziegelberg, Herrn Georg Franzek, ende  ...mehr
Grünes Licht gab der Gemeinderat in der Sitzung Ende November für die Ausstattung der Feuerwehren mit Digitalfunkgeräten. Mit nur einer Gegenstimme befürwortete das Gremium den Einbau der zeitgemäßen Technik, die im Notfall eine bessere Kommunikation gewährleistet.  Geplant ist es, zunächst  ...mehr
Fotoausstellung
 Ab Freitag, den 16. Januar 2015 stellen die „Fotofreunde Stephanskirchen“ ihre Bilder im Roten Schulhaus aus. Die Fotofreunde, ein loser Zusammenschluss von fotobegeisterten Fortgeschrittenen und Anfängern, treffen sich jeden 1. Montag des Monats von 18:00 bis 21:00 Uhr im Roten Schulhaus zum  ...mehr
Hoagarten 1
Draußen war es kalt, neblig und trüb, doch den Besuchern im ausverkauften Rathausfoyer wurde mit den stimmungsvollen und gefühlvollen Melodien & Liedern des „Musikalischen Hoagarten“ schnell warm ums Herz.  Die Innleiten Geigenmusi und der Dreiviertel-Gsang wechselten sich beim Konzertab  ...mehr
Das Standesamt Stephanskirchen öffnet für die Bürgerschaft des Standesamtsbezirkes Stephanskirchen jeweils einen Samstag im Monat zur Durchführung von Trauungen bzw. zur Begründung von Lebenspartnerschaften. Standesamtliche Hochzeiten werden an diesen Tagen beginnend um 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr  ...mehr
Scheckübergabe
Die Volks- und Raiffeisenbank Rosenheim-Chiemsee eG hat zu Gunsten der Kinderkrippe des Kindergarten Bärenstube in Stephanskirchen 500 Euro gespendet.  Franz Riedl, Filialleiter der Schloßberger Geschäftsstelle in der Salzburger Straße, übergab den Spendenscheck Ende November symbolisch an 1.  ...mehr
Müllablagerung
Die Gemeinde Stephanskirchen ermittelt derzeit bezüglich illegaler Müllablagerungen am Kleinholzener Weg. Dort wurde am Wochenende des 16. November unrechtmäßig abgelagerter Sperrmüll wie Wasserboiler, mehrere Fenster, alte Öl-Kannen und ähnliches vorgefunden.  Die Verwaltung bittet die Bür  ...mehr
Ausstellung 1
Die Schlossbergkuppe gilt als der historisch bedeutendste Platz Stephanskirchens. Hier stand ab Anfang des 13. Jahrhunderts bis ca. 1750 das Schloss Rosenheim. Über ein halbes Jahrtausend war es der Verwaltungs- und Gerichtssitz der Region. Demgegenüber gab es Anfang der 1980er Jahre eine große A  ...mehr

drucken nach oben

Rathaus-Service

Neuigkeiten

 

Sitzungen

Di 27.01.2015 | 18.30
Haupt- und Finanzausschuss
...mehr
Di 03.02.2015 | 18.30
Gemeinderat
...mehr
Di 10.02.2015 | 18.30
Bau- und Umweltausschuss
...mehr
Di 24.02.2015 | 18.30
Haupt- und Finanzausschuss
...mehr